live at Mulhouse Festival 2003
Photo: Manfred Rinderspacher

 Georg Breinschmid


Kontrabass

Geboren in Amstetten, Niederösterreich, aufgewachsen in Wien. Studierte Kontrabass an der Musikhochschule Wien. Neben klassischer Kammermusik und zeitgenössischer Musik war er regelmässiges Mitglied des Symphonieorchesters "Niederösterreichische Tonkünstler" sowie des Orchesters der Wiener Staatsoper und der Wiener Philharmoniker, die er 1998 verliess. Seitdem ist er einer der meistbeschäftigten Bassisten der österreichischen Jazzszene und trat mit Agnes Heginger, Klaus Dickbauer, Harry Sokal, Wolfgang Muthspiel, Dhafer Youssef, Damon Braun, Zipflo Weinrich, Nicolas Simion, Jaspis van't Hof, Kenny Wheeler und dem Wiener Art Orchester auf. Im Jahre 2003 wurde er durch die Jury des österreichischen "Hans Koller" Jazz-Preises zum "Newcomer des Jahres" gewählt.


 

CH-6353 Weggis