live at Mulhouse Festival 2003   Photo: Manfred Rinderspacher

 Tscho Theißing


Violine

Geboren in Salzburg/Oesterreich.Violinstudium am «Mozarteum» Salzburg und an der Musikhochschule Graz, daneben Jazz- und Musikwissenschaftstudien. 1987 Konzertdiplom mit Auszeichnung. Lebt in Wien; seit 1990 Vorgeiger im Orchester der Wiener Volksoper. Arbeit im Bereich Improvisation/Jazz/Neue Musik seit 1977. Mitbegründer des «Orchesterforum Graz»; der Wiener Avantgardegruppe «Die Vögel Europas» und des Jazz-Streichquartetts «Motus Quartett». 1993 «Shooting Stars & Traffic Lights» mit Alex Cline, John Voirol, Daniele Patumi und John Wolf Brennan.

Ausserdem Arbeit mit den Klangkörpern «die reihe», «klangforum», «Ensemble des 20. Jahrhunderts» sowie mit George Gruntz, James Newton, Kenny Werner, Bobby McFerrin, Vinko Globokar, Heiner Goebbels, Werner Pirchner, Christian Muthspiel, Wolfgang Mitterer, Tom Cora, John Wolf Brennans «SinFONietta» und Roland Neuwirths «Extremschrammeln».


 

CH-6353 Weggis